Vortrag zum Thema DMSO mit Dr. Hartmut Fischer:
Hier gehts zum YouTube-Video,
aufgenommen im Calendula Kräutergarten

Calendula Kräutergarten Newsletter Sommer 2019

Sommer Newsletter 2019

Der Sommer ist für unsere Haut und unser Immunsystem eine besondere Herausforderung.
Freizeit und Gartenarbeit bringen uns Sonnenbrand, Schürfungen, Insektenstiche, Hautrötungen und Hautreizungen sowie kleine, infektiöse Hautdefekte.
In der Urdrogerie gibt es im Sortiment zwei neue Produkte, die unsere Haut stark machen und in ihrer Regeneration unterstützen.

Erymi-ÖL und DMSO Pflanzenextrakt Mischung Ery-mi

Beide Produkte können einzeln aber auch bestens gemeinsam angewendet und kombiniert werden.

Erymi-ÖL
Artemisia annua Mazerat angereichert mit ätherischen Ölen

Anwendungsgebiete:
Zur lokalen Einreibung, problemlos auf kleinere Hautdefekte oder Hautflächen.
Zutaten:
Bio-Olivenöl, Artemisia annua, Bio-Jojobaöl, ätherische Öle: Lavendel super, Thymian linalool, Niauli, Palmarosa, Geranium, Manuka, u.a.
Natürlich strenge Bio-Qualität

Als Grundlage dient das Artemisia annua Mazerat in Olivenöl aus eigener Herstellung ergänzt mit Jojobaöl und angereichert mit feinen, hochwirksamen ätherischen Ölen. Das Öl lokal aufgetragen nach Insektenstich, Zeckenstich oder Sonnenbrand. Bei lokalen Irritationen der Haut. Der Körper zeigt bei lokaler Reaktion der Haut Rötung, Juckreiz, Schwellung, Erwärmung und Empfindlichkeit. Dabei unterstützt dieses harmonisierende Öl.

Bei Kindern und Erwachsenen gut anzuwenden, 2-3 mal täglich ist ausreichend.

Erymi-DMSO Pflanzenextrakt
Komposition aus DMSO-Pflanzenextrakten

Anwendungsgebiete:
Lokale Reaktionen nach Zeckenstich, Anzeichen einer Sommergrippe unterschiedlicher Ursache.
Zutaten:
Cistus, Artemisia annua, Wermut, Mutterkraut, Katzengamander, Odermening, Schafgarbe, Angelika, Wolfstrapp, Kapuzinerkresse, Walnuss, Stiefmütterchen, Jiagoulan

Orale und lokale Anwendung zur Unterstützung einer Sommergrippe oder einer Hautinfektion. Zum Beispiel auch nach einer Zeckenentfernung oder einer Insektenstichreaktion als beruhigende und harmonisierende Pflege. Das Immunsystem stärken und unterstützen.
Oral 2-5 mal täglich 2-3 Tropfen auf die Zunge, Kinder Tropfen in Lebensalter-Zahl geben.
Lokal mehrmals täglich wenige Tropfen direkt auftragen und einwirken lassen.

Bei kleinen Kindern und Schwangeren gut verträglich, die orale Einnahme kann durch Auftragen auf die Haut ersetzt werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.